Joomla TemplatesWeb HostingWeb Hosting
Start Meine Zuchtanlage

Zum Bau meiner Zuchtanlage habe ich meine Werkstatt etwas verkleinert und eine Trennwand eingezogen. Der entstandene Raum ist 3m x 2,10m groß (klein). Das reicht aber für meine kleine Hobbyzucht vollkommen aus und hat zudem den Vorteil, dass er energiesparend beheizt werden kann. Die lange Aussenwand ist mit 3 cm dicken Styroporplatten isoliert. Ein Heizkörper sorgt in der kalten Jahreszeit für angenehme 24 °C. Die Beckentemperatur liegt bei 21 °C in den unteren Becken und 25 °C in der oberen Beckenreihe. Zusätzliche Heizstäbe sind nur in den Becken mit Sulawesi-Garnelen notwendig. Das 3m lange Regal habe ich aus gehobelten Balken/Latten gebaut. Zum Bau der Anlage folgt noch ein extra Beitrag. In dem Regal sind insgesamt 35 Becken untergebracht.
Linke Seite: 3 x 37,5l und 6 x 45l
Mitte: 3 x 30l und 12 x 25l
Rechte Seite: 4 x 48l, 3 x 25l und 4 x 12l
In einem Stahlregal an der Schmalseite des Raumes befinden sich noch 3 x 112l Becken.
Alle Becken sind mit luftbetriebenen Filtern ausgestattet. Zum Einsatz kommen fest eingebaute wie auch mobile HMF (Hamburger Mattenfilter) und in den 12l Becken kleine Dreieckfilter. Die Luft liefert eine Hailea Kompressorpumpe mit 4500 l/Std und wird über eine Ringleitung verteilt.
Die Anlage ist jetzt seit September 2007 in Betrieb und läuft einwandfrei. Da ich bei der Planung alles gut durchdacht habe, sind es nur Kleingkeiten die ich heute anders machen würde.